Cellulite

Cellulite ist bis heute nicht wirklich behandelbar. Eigentlich handelt es sich bei Cellulite um keine wirkliche Erkrankung, sondern um eine mehr oder minder Individuelle veranlagte akzentuierte Ausprägung des weiblichen Fettgewebsaufbaus. Leider werden überall unterschiedlichste Therapien angepriesen, die aber meist nur teuer oder aufwendig sind und den Erfolg vermissen lassen.

Wir bieten drei Therapien an, die in manchen Fällen zu einer zufriedenstellenden Besserung geführt haben. Das sind die Thermo-Therapie mit dem Burane XL-Laser, die Collagen Induktionstherapie (CIT) mit dem Dermaroller oder Fractora sowie die Injektionsbehandlung mit Alydia. Letztere, scheint durch die nach Injektion induzierte Entzündungsreaktion auch zu einer Straffung des Bindegewebes zu führen.

ALIDYA (Ihre Anti – Cellulite – Behandlung)

ALIDYA wurde von Prof. Pasquale Motolese, einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zur minimal invasiven Injektionsbehandlung von Cellulite entwickelt und wird erfolgreich seit Jahren in zahlreichen europäischen Staaten eingesetzt.

Cellulite ist ein kosmetischer Makel von dem nahezu 90 Prozent aller Frauen ab dem Alter von 20 Jahren betroffen sind.

Das Produkt kann einen allmählichen, schrittweisen Wiederaufbau des Volumens des Unterhautfettgewebes bewirken. Der Effekt erfolgt aufgrund einer Mischung verzweigtkettiger und anderer Aminosäuren verbunden mit einem System zur Alkalisierung der extrazellulären Matrix.

ALIDYA wird mit einer Kanüle eingebracht, durchschnittlich in wöchentlichem Abstand werden bis maximal zwölf Anwendungen durchgeführt.



 Zurück zur Übersicht

top